Aufbau

Ja, diese neue Homepage ist nicht fertig,
sondern sie befindet sich gerade im Aufbau.

Wer noch Beiträge hat darf sie uns herzlich gerne zusenden.

Hier unsere Emailadresse: gfw@wallmerod.net

Wahlergebniss der Gemeinderatswahl 2019

Quelle: Die Wahlergebnisse haben wir von der Homepage der Verbandsgemeinde Wallmerod übernommen. (http://www.vg-wallmerod.de/wahlen/ergebnisse/index.html)

Bei unserer Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019 haben die wahlberechtigten Wallmeroder Bürger/-innen einen neuen Gemeinderat gewählt.

Bei Bürgern die von Ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben hierzu vielen Dank. Ja, wir von der GfW haben uns sehr gefreut, denn wir haben über 25% der abgegebenen Stimmen erhalten.

Damit hat die GfW 4 stimmberechtigte Mandate für den Gemeinderat gewinnen können und wird den neuen Gemeinderat sicher ein wenig bunter gestallten. In Mandaten konnten wir unser Ergebnis von 2014 verdoppeln.

Die CDU erreichte übrigens ca. 74,5% der abgegebenen Stimmen. Ebenso wurde Ulf Peter Ludwig mit über 76% (ohne Gegenkandidat) wieder zum Ortsbürgermeister von Wallmerod gewählt. Ihm und seinen Fraktions-kolleginnen/-kollegen Glückwunsch zu Ihrem Ergebnis.

Willkommen

Gemeinsam für Wallmerod e.V.

freut sich sehr Dich auf unserer neuen Homepage begrüßen zu dürfen! Nach einer langen Phase des Dornröschenschlafs haben wir eine neue, klare Struktur gefunden - dies dieses Portal erfüllen soll.

GfW - gegründet 1999 von Bürgern aus Wallmerod für Wallmerod

Ist aktiv für das Gemeinwohl

Arbeitet aktiv im Gemeinderat
Ist nicht auf Parteien fixiert
Arbeit ohne Fraktionszwang
Ist für aktive Dorfentwicklung, die bezahlbar ist und
auch in Zukunft bezahlbar bleiben soll
Ist für die Umsetzung des Bürgerwillens
Sorgt für Tranzparenz


Einladung zum Spieleabend am 19.07.2019

Einladung zum generationsübergreifenden Spieleabend am 19. Juli 2019

Wir hatten beim letzten Mal gesagt, dass war schön, deswegen machen wir das jetzt einfach noch mal!
Hiermit laden wir alle Bürgerinnen und Bürger
ein, am Freitag, den 19.07.2019 zu unserem Spielabend ab 18.00 Uhr ins Scholze-Haus zu kommen.
Wir wollen
generationsübergreifend spielen – also für jung bis jung Gebliebene. Was wir spielen wollen, entscheiden wir spontan. Rommy-Cup und Skat sind starke Favoriten, aber es gibt noch viel mehr Spiele. Karten (Skat, Doppelkopf, Rommé,…), Würfel und Brettspiele sind vorhanden, können aber auch gerne noch mitgebracht werden. Ein wenig Knabberzeugs ist auch vor Ort, für Getränke wird gesorgt. Unser Motto: „Leben im Dorf – Spaß gehört dazu“.

Anmeldungen werden bei allen Mitgliedern entgegengenommen.
Telefonisch bei Ina von Dreusche 4031230 & Armin Werkner 3039527 oder über unser neues Kontakt-Formular

Wir wünschen Dir noch einen tollen Tag und das Beste für Dich.

Nächster Spieleabend: 19.07.2019 ab 18.00 Uhr
<<weiter Beitrag in der Mitte>>

Gemeinsam für Wallmerod bewirbt sich um Deine Unterstützung

Die GfW hat in Ihrer letzten Mitgliederversammlung ihr Programm für die nächsten 5 Jahre zusammengestellt. Der frische Wind macht sich durch die neue Listenführerin Ina von Dreusche natürlich direkt bemerkbar. Umweltschutz und Verkehrsentschleunigung bekommen eine viel kräftigere Stimme.

Für die Bürger wollen wir eine aktive und hochmotivierte Mannschaft sein. Wir wollen an der Gestaltung eines lebens- und liebenswerten Wallmerod mitwirken. Hier einige unserer Projekte:

Förderung der Artenvielfalt auf den gemeindeeigenen Flächen. Blühstreifen und Baumpflanzungen fördern. Beet-Paten & Insektenhotels schaffen. Das Projekt „Wallmeroder fahren 40“ umsetzen. Die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf für Mensch und Tierwelt gut verträgliches Warmlicht. Erneuerbare Energie auf dem Dach unseres Bauhofs. Sozialer und bezahlbarer Wohnraum statt Leerstand im Dorf. Pflege der Dorfgemeinschaft durch Mehr-Generationen-Treffen in Wallmerod, Wallmeroder Trödelmärkte und eine gemeinsame Dorftafel wie es sie auch schon in vielen anderen Dörfern gibt.

Und natürlich nehmen wir gerne noch weitere Aktivisten bei uns auf. Die Mitgliedschaft bei der GFW ist beitragsfrei.

Unser Team:

Unser Team auf dem Bild (v.l.): Volker Höbel, Ina von Dreusche, Rosemarie Behrang, Detlef Weidanz, Brigitte Hildenbrand, Andrea Guder und Armin Werkner – es fehlt Nicole Arina Plasil.